SPETEC® SOIL H40

POLYURETHAN INJEKTIONSHARZ FÜR BODENSTABILISIERUNG

SPETEC® SOIL H40 ist ein niedrigviskoses, einkomponentiges, lösungsmittel- und phthalatfreies, wasserreaktives, hydrophobes Polyurethanharz, das zur Stabilisierung und Verbesserung verschiedener loser Bodentypen entwickelt wurde.

VORTEILE
  • 1 Komponente.
  • Sehr niedrige Viskosität.
  • Abhängig vom Anpassen des Anteils von SPETEC® Geo Acc (Beschleuniger) sind unterschiedliche Reaktionszeiten möglich.
  • Injektionen in kompakten Bodenschichten mit einem Koeffizienten von 10-6 m/s sind möglich.
  • Ausgehärtetes Polyurethanharz, das chemisch mit Erdschichten verankert ist, weist eine hohe Festigkeit und eine gute chemische Beständigkeit auf. (Wenden Sie sich an unsere technische Abteilung für weitere Informationen)
  • Das ausgehärtete Polyurethanharz ist umweltfreundlich und resistent gegen Mikroorganismen.
ANWENDUNGSGEBIED
  • Stabilisierung von Boden- und Kiesschichten.
  • Vor und nach der Injektion in Minen, Tunnel, Rohrdurchgänge, Bohr- und Strahlanlagen und TBM-Anwendungen.
  • Injektionen in Kombination mit Zement und Feinstzement.
  • Verankerung und Mikropfählen.
  • Stabilisierung von Kaimauern, Bodenplatten, Straßen, Hängen und Kanalisation.
  • Screen-Injektionen.
  • Begrenzung von chemisch kontaminiertem Boden.
0003_h40
Technisches Datenblatt / Sicherheitsdatenblatt herunterladen

We use cookies to give you the best online experience. By agreeing you accept the use of cookies in accordance with our cookie policy.

Privacy Settings

When you visit any web site, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies. Control your personal Cookie Services here.

Diese Cookies werden über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt.

Wir verwenden Adwords um unsere Conversions über Google Clicks zu verfolgen.

Wir verwenden Google Tag Manager um Ihren Datenverkehr zu überwachen und uns beim Testen neuer Funktionen zu unterstützen.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren